Kann ich statt der Aufzahlungskarte zum Freizeit-Ticket auch ein zweites Freizeit-Ticket kaufen?

Das ist leider nicht möglich. Wenn Sie mit dem Freizeit-Ticket auch Schnellzüge benutzen möchten, müssen Sie unbedingt eine Aufzahlungskarte IC kaufen.


Kann eine zweite Person beim Freizeit-Ticket auch später zusteigen?

Selbstverständlich kann zunächst die erste Person ein Freizeit-Ticket kaufen und eine zweite Person später zusteigen. Am besten Sie sagen das gleich beim Kauf dem Buslenker (wenn Sie mit dem Regionalbus fahren) bzw. dem Zugbegleiter bei der Kontrolle.


Gilt das Freizeit-Ticket auch bis Szentgotthárd?

Ja, das Freizeit-Ticket gilt in allen Tarifzonen des steirischen Verbundtarifes – also auch in der Erweiterungsbereichen bis Tamsweg und Radstadt (Salzburg), ins Burgenland und bis Szentgotthárd. Einzig für Fahrten per Bus nach Wien (Linien 311/321) ist es nicht gültig.

Top
Steirische Verkehrsverbund GmbH