Zu sehen ist ein Bus im Aichfeld

20. Februar 2019

"Autofasten" ruft zum 15. Mal dazu auf, während der Fastenzeit (6. März bis 20. April 2019) die Autofahrten einzuschränken und den Umgang mit der eigenen Mobilität zu überdenken. Autofasten ist ein Experiment: „Kann ich ein paar Wochen ohne Auto oder zumindest mit weniger Auto auskommen?", erklärt Michaela Ziegler, die Projektleiterin von Autofasten Steiermark.

Wie kann man teilnehmen?

Alle Interesierten sind eingeladen, den Test mit Selbstverpflichtung zur Einsparung von Autokilometern auszufüllen und damit CO2 zu sparen? Als Anreiz können die ersten 333 Personen ab Beginn der Fastenzeit einen Fahrkarten-Gutschein im Wert von € 15,00 anfordern – zur Verfügung gestellt vom Verkehrsverbund.

Zur Selbsteinschätzung/Anmeldung

Wer sich zum Gewinnspiel anmeldet, hat zudem die Chance, Urlaube, Schuhe und andere tolle Preise zu gewinnen. Für laufende Informationen zum Thema gibt es zu dem den Autofasten-Newsletter.

Auch SchülerInnen und deren Eltern werden heuer wieder motiviert, den Schulweg autofrei zu gestalten und damit einen wesentlichen Beitrag zur Entspannung der Verkehrssituation vor Schulen zu leisten. In der Steiermark werden dafür kostenlose Mobilitätsworkshops und Fahrtkostenzuschüsse für Schulausflüge verlost.

Informationen und Anmeldung: www.autofasten.at
Maria Ninaus, Tel. +43 676 8742-2611, office-stmk@autofasten.at
Michaela Ziegler, Tel. +43 676 8742-2612, stmk@autofasten.at

Die Aktion Autofasten ist eine ökumenische Initiative der Umweltbeauftragten der Katholischen und Evangelischen Kirche Österreich.

Autofasten Steiermark


Aichfeldbus-Infostelle:
Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr

Neu! Kultur- und Kongresshaus, Gaaler Straße 4, 8720 Knittelfeld
+43 3512 84300
aichfeldbus@verbundlinie.at

Zu unserer Facebook-Seite

Top
Steirische Verkehrsverbund GmbH