Rad und Bahn lassen sich hervorragend miteinander kombinieren. In den Zügen der drei steirischen Bahnunternehmen können Räder mitgenommen werden, auch wenn der Platz dafür begrenzt ist. Nähere Informationen über die Fahrradmitnahme finden Sie auf den Websites:

  • Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) bieten unterschiedliche Tarifangebote für die Fahrradmitnahme.
  • Die Steiermarkbahn (StB) hat unterschiedliche Angebote für ihre Bahnstrecken.
  • Die Graz-Köflacher Bahn (GKB) transportiert Fahrräder in ihren Zügen kostenlos.
     

Im Regionalbus- und Stadtverkehr ist die Mitnahme von Fahrrädern derzeit generell nicht möglich.

Mit dem KlimaTicket Steiermark gibt es eine kostenlose Mitnahmemöglichkeit in Zügen.


Rad+Bahn-Broschüre

Die Broschüre "Rad+Bahn – 25 Radtouren" ist ein kompaktes Heftchen, das Sie mit Ihrem Rad auf Touren bringt – und zwar auf die schönsten Radtouren der Steiermark.
Das Heft ist kostenlos erhältlich bei Mobil Zentral in der Grazer Jakoministraße 1, kann über unsere Website bestellt werden oder im Downloadbereich als PDF heruntergeladen werden.

Alle steirischen Radtouren stehen in der kostenlosen Fahrrad-App "BikeNatureGuide" zur Verfügung.


Radstation Graz Hauptbahnhof

Gleich beim Bahnsteig 1a des Grazer Hauptbahnhofes finden bis zu 275 Fahrräder Platz und sind vor Wettereinflüssen geschützt. Die Öffnungszeiten rund um die Uhr sind für Dauerkunden vorgesehen, die Fahrrad und Bahn als Verkehrsmittel kombinieren möchten. Es gibt Monatskarten (€ 7,00) und Jahreskarten (€ 70,00), die an jeder Personenkasse am Grazer Hauptbahnhof erhältlich sind.

Zur Radstation

Top
Verkehrsverbund Steiermark GmbH