Update: 28. April 2021

Seit 25. Jänner 2021: in Öffis verpflichtend mit FFP2-Masken!

  • Seit 25. Jänner 2021 ist in allen öffentlichen Verkehrsmitteln und im Haltestellenbereich das Tragen von FFP2-Schutzmasken verpflichtend!
    ... Das Tragen von FFP2-Masken ist für Personen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr Pflicht.
    ... Kinder/Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren müssen ebenfalls eine Maske tragen, es genügt aber der normale Mund-Nasen-Schutz.
    ... Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind von der Maskenpflicht befreit.
    ... Von der FFP2-Maskenpflicht ausgenommen sind Schwangere, sie können einen normalen Mund-Nasen-Schutz tragen. Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine FFP2-Maske tragen können (Glaubhaftmachung durch ärztliche Bestätigung notwendig), dürfen einen normalen Mund-Nasen-Schutz oder ein Gesichtsvisier tragen. Erst wenn dies auch nicht möglich ist, gilt die Maskenpflicht nicht.
  • Der Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Personen ist einzuhalten – davon kann aber abgewichen werden, wenn dies aufgrund der Anzahl der Fahrgäste nicht möglich ist.
  • Bitte beachten Sie dazu auch die offizielle Fahrgast-Charta des Verkehrsministeriums.
     

Regionalverkehr

Trotz des derzeitigen Lockdowns werden im Regionalbusverkehr weiterhin alle Linien nach dem aktuellen Fahrplan bedient.

  • Alle Regionalbuslinien fahren zum Normalfahrplan. 
    In der BusBahnBim-Auskunft werden alle Verbindungen immer automatisch richtig ausgegeben.
  • Viele Corona-Verstärkerbusse, die auf vielen Linien in der Steiermark für mehr Platz zu bestimmten Stoßzeiten sorgen sollen, werden spätestens ab 17. Mai 2021 wieder vollständig im Einsatz sein. 
    Liste der Corona-Verstärkerbusse


Unser Kundencenter Mobil Zentral in der Jakoministraße 1 hat normal geöffnet: Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 9:00 bis 13:00 Uhr.


Stadtverkehr Graz

Die Graz Linien fahren derzeit zum Normalfahrplan. 

  • Alle Details und allfällige Verstärkungsmaßnahmen dazu finden Sie auf der Website der Holding Graz.
  • Die Schloßbergbahn und die Schöckl Seilbahn sind wieder in Betrieb. Die Schloßbergbahn fährt derzeit von 10:00 bis 19:00 Uhr und die Schloßberglifte fahren von 9:00 bis 19:30 Uhr. 
  • Das Mobilitäts- und Vertriebscenter der Graz Linien (u. a. Jahreskartenverkauf, Schalter linker Hand) ist eingeschränkt geöffnet: Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr

Für Fahrplanauskünfte steht Ihnen unsere   BusBahnBim-Auskunft zur Verfügung. Sie ist im Web und auch als kostenlose App abzurufen.
Auch unser Kundencenter Mobil Zentral greift auf diese Fahrplanauskunft zu: +43 (0)50 678910.


Rückgabe von Jahres- und Halbjahreskarten

Sollten Sie Ihre Jahres- oder Halbjahreskarte zum Beispiel aufgrund von aktuellen Corona-Maßnahmen nicht mehr benötigen, können Sie diese vorzeitig zurückgeben. Bereits verbrauchte Monate (Berechnungsbasis: Monatskarte) werden abgezogen, den Restbetrag erhalten Sie zurück.
Hier finden Sie genauere Informationen zur Kartenrückgabe


10%-Rabattaktion für alle steirischen Halbjahres-/Jahreskarten

Wer im im Vorjahr im Besitz einer Jahreskarte war, die innerhalb des Zeitraums von 16. März bis 31. Mai 2020 gültig war, erhält beim Kauf der nächsten Fahrkarte 10 Prozent Rabatt
Damit alle BesitzerInnen von Jahreskarten in den Genuss dieses Rabatts kommen, gilt diese Aktion noch bis 31. Mai 2021.

Hinweise:
Die Aktion gilt für alle Halbjahres- und Jahreskarten in der Steiermark.
Die Aktion ist in allen Kundencentern (Graz Linien, MVG Kapfenberg und Rathaus Leoben) sowie im Ticketshop der Graz Linien möglich. 
Bei Bezahlung mit Bankeinzug wird der Rabatt erst im Zuge der Buchung abgezogen!

Top
Verkehrsverbund Steiermark GmbH