12. September 2018

Straßenmal-Aktionen bei Schulen und Kindergärten, Verkehrsmittelvergleichsfahrten, eine Umsteigeaktion für PendlerInnen, eine Fahrradwaschanlage zum Ausleihen, Testen von Falt- und Transporträdern sowie von E-Bikes, E-Autos und Anrufsammeltaxis, Mobilitätsfeste und vieles mehr – das sind die Schwerpunkte der vom Klimabündnis koordinierten Europäischen Mobilitätswoche von 16. bis 22. September 2018 , mit der Gemeinden und Regionen zu sanfter Mobilität motiviert werden und damit auch möglichst vielen BürgerInnen der Umstieg erleichtert wird.

In der Steiermark organisiert das Klimabündnis im Auftrag des Landes Steiermark die weltweit größte Kampagne für sanfte Mobilität, österreichweit wird die Mobilitätswoche vom Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus unterstützt. "Mix and Move"-Multimodalität, so lautet das Schwerpunktthema der heurigen Mobilitätswoche.

Aktionen in der Steiermark (Auswahl):

  • In vielen Gemeinden sorgen SchülerInnen mit Straßenmalereien für eine Verkehrsberuhigung, so z. B. in Leibnitz, dort findet außerdem wie in der Region GU-Nord ein Mobilitätstag statt.
  • In der Region Naturpark Pöllauer Tal gibt’s ein E-Bike-Bürgermeister-Anradeln.
  • In vielen Gemeinden der Bezirke Graz-Umgebung, Leibnitz und Deutschlandsberg kann kostenlos mit dem Anrufsammeltaxi GUSTmobil bzw. MOBILSüdwest gefahren werden.
  • In Deutschfeistritz, Weiz, Gleisdorf, Bruck/Mur und Graz gibt´s kostenlose Fahrradwäsche-Aktionen.
  • An der NMS Wildon werden Rad-Fahrsicherheitstrainings und Mobilitätsworkshops durchgeführt.
  • In Gröbming wurden beim "Tag der lautlosen Freiheit" die neuesten E-Fahrzeuge präsentiert, in Bruck und in Feldbach werden Verkehrsmittelvergleichsfahrten durchgeführt.

  Alle Aktionen in der Steiermark finden Sie hier.
 

Mobilitätsfest in Graz am 22. September

In Graz gibt´s am Samstag, 22. September 2018 das große Mobilitätsfest und die "10. Tour de Graz", wo beim Start um 16:00 Uhr mehr als 1.000 RadfahrerInnen erwartet werden. Auf dem Lendplatz und auf gesperrten Straßen werdem von 10:00 bis 21:30 Uhr attraktive Aktionen zur Sanften Mobilität und Live-Musik angeboten.

  • Aktion "Toter Winkel bei LKW" und "Dooring"-Gefahr
  • PickNick und Jause beim Mobilitätsfest
  • ARBÖ-Radservice
  • Holz-Zirkus
  • SpielExpress
  • Grazer Umweltamt
  • ÖBB-Hüpfzug "Jack Railjet" und Cityjet-Bus
  • S-Bahn-Bus
  • Infos rund ums Radfahren und Testfahren mit Lastenrädern von ARGUS und Lemur
  • Kuriose Fahrräder von Radl Salon
  • Fahrradreparatur, Fahrradwaschanlage und Fahrradregistrierung fase24 von Bicycle


Die Graz Linien locken bei Ihrem Stand auf dem Lendplatz von 10:00 bis 19:00 Uhr mit einer Tombola: Mit einem Ticket, das von 1. bis 22. September 2018 gültig ist, können tolle Mobilitätspreise gewonnen werden (u. a. eine Graz-Linien-Card im Wert von € 265,00 sowie fünf Graz-Linien-Cards im Wert von je € 100,00). Die Verlosung findet um 19:00 Uhr statt.

Top
Steirische Verkehrsverbund GmbH